X

Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik m/w/d

Zum Ausbildungsbeginn am 1. September 2021

Was macht eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik?

Du arbeitest in Anlagen der Wassergewinnung und –aufbereitung, in Wasser­behältern und am Rohrleitungsnetz. Die Trinkwasseranlagen und die dazugehörigen elektrischen Anlagen sind zu überwachen, zu warten, zu reparieren und aus- und umzubauen; sowie die Wasserqualität regelmäßig zu überwachen und zu dokumentieren. Die Berufsaus­bildung erstreckt sich über drei Jahre.

Das bringst du mit:

  • Qualifizierter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Verständnis für technische Zusammenhänge und Abläufe
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Themen
  • Teamgeist, Motivation, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise

Ausbildungsinhalt beim ZV zur Wasserversorgung der Aschafftalgemeinden:

  • Eine interessante Ausbildung an verschiedenen Standorten im Verbandsgebiet
  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet (Wassergewinnung, -transport, -aufbereitung und -speicherung)
  • Übernahme nach bestandener Ausbildung sowie betriebliche Weiterbildung und gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Bei Interesse schicke uns bitte deine Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, die letzten beiden Zeugnisse.

Zweckverband zur Wasserversorgung der Aschafftalgemeinden
Buschgrund 7
63773 Goldbach
oder zentrale@zwa-aschafftal.de

 

Mitarbeiter für die Wasserversorgung (m/w/d)

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Aschafftalgemeinden versorgt ca. 38.000 Einwohner der Verbandsgemeinden mit Trinkwasser (Abgabe 1,95 Mio. m³). Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Stunden)/unbefristet einen zusätzlichen Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb, Überwachung und Steuerung der Anlagen zur Wasser­versorgung
  • Feststellung und Behebung von Störungen im Verteilnetz, Wasserwerken und sonstigen Anlagenteilen des ZWA
  • Wartung, Reparatur, Pflege und Instandsetzung in sämtlichen An­lagenteilen
  • Austausch von Wasserzählern und sonstigen Arma­turen
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen
  • Überwachung und Kalibrierung der Messgeräte zur Sicherstellung der Wasserqualität
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Sie bieten uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf (von Vorteil: Rohrbauer, Sanitär-Installateur, Heizungsbauer oder vergleichbar)
  • Ausgeprägte Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Mitwirkung an der turnusmäßigen Rufbereitschaft außerhalb der üblichen Arbeitszeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen PC-Programmen (z.B. MS-Office)
  • Führerschein Klasse B/BE
  • Interesse und Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem kolle­gialen Team
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe TV-V entsprechend Ihrer vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung, einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, bis zum 21.05.2021 per E-Mail oder per Post an:

Zweckverband zur Wasserversorgung der Aschafftalgemeinden
Buschgrund 7
63773 Goldbach
oder zentrale@zwa-aschafftal.de

Informationen: Herr Bräunig, Tel.: 06021 44639-30

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung